Memmingen – Zwei Verletzte nach Unfall – Ampel außer Betrieb

25-10-2016_Memmingen_Grenzhofstraße_Unfall_Poeppel_0002

Foto: Pöppel

Am Dienstagmorgen, 25.10.2016, kam es erneut an der Kreuzung Adenauerring/Grenzhofstraße in Memmingen zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Auch dieses Mal waren die Ampeln außer Betrieb.

Eine 52-jährige Mutter war mit ihrem Sohn (15) auf der Grenzhofstraße unterwegs und hatte beim Queren des Audenauerrings eine 23-jährige vorfahrtsberechtigte Pkw-Lenkerin übersehen. Es kam zur Kollision auf der Kreuzung, bei der noch ein 17-jähriger Kradfahrer auffuhr und verletzt wurde. Der Pkw der 52-Jährigen kam in der angrenzenden Wiese zum Stehen.

Aufgrund des Berufsverkehrs kam es zu Behinderungen.