Memmingen – Zivilfahnder schnappen Fahrraddiebe – in den Taschen dazu noch Drogen

29-03-2014_unterallgaeu_mindelheim_apfeltrach_polizeikontrolle_skinhead-party_poeppel_new-facts-eu20140329_0006

Symbolbild

Am Dienstagabend, 01.05.2018, wurden von einer zivilen Polizeistreife am Bahnhof Memmingen zwei Jugendliche kontrolliert. Bei einem der Beiden, konnte ein Seitenschneider aufgefunden werden. Die Männer erklärten, dass sie Fahrräder entwenden wollten. Die Ermittlungen ergaben, dass sie bereits eine Woche zuvor am Bahnhof gestohlen haben. Bei einem der Jungen, konnte außerdem eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Im Zuge der Ermittlungen, konnten noch bei einer weiteren Person, einem ebenfalls jungen Mann, mehrere Gramm Cannabis sichergestellt werden. Die beiden Fahrräder die entwenden wurden, konnten ebenfalls aufgefunden werden. Die Polizei Memmingen sucht nun nach den Geschädigten, Telefon 08331/100-0.