Memmingen – Zimmerbrand selbst gelöscht

Memmingen + 21.06.2012 + 12-1503

FW-MM Pol new-facts-euDonnerstag Mittag, 21.06.2012, kam es während Renovierungsarbeiten in einem freistehenden Einfamilienhaus, im Memminger-Osten, zu einem kleinen Zimmerbrand, welcher einen Schaden von ca. 10.000 Euro verursachte. Ursächlich waren vermutlich die durchgeführten Renovierungsarbeiten. Glücklicherweise konnte der Brand durch die anwesenden Personen selbst gelöscht werden. Die Feuerwehr Memmingen musste nicht mehr eingreifen. Eine Person erlitt hierbei eine leichte Rauchvergiftung und wurde zur Sicherheit mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen gebracht.

 

Anzeige