Memmingen – Vorfahrtsverstoß, ein leicht Verletzter

Memmingen | 03.12.2011 | 11-1560

Rettungsdienst15Am Samstagabend, 03.12.2011, gegen 19.00 Uhr, kam es in der Eduard-Flach-Straße in Memmingen zu einem Verkehrsunfall. Eine 20-jährige Pkw-Lenkerin missachtete die Vorfahrt eines 70-jährigen Mannes. Es kam zum ungebremsten Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Kreuzungsbereich der Laberstraße. Durch den Unfall wurde der 70-Jährige leicht verletzt. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6.500,00 €.

Anzeige