Memmingen – „Vielen Dank für Euer ehrenamtliches Engagement“

Bei einem kleinen Empfang im Rathaus hat Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger den ehrenamtlich engagierten Schülerinnen und Schülern der Sebastian-Lotzer-Realschule und der Staatlichen Wirtschaftsschule (BBZ Jakob Küner) ihre Teilnahmezertifikate überreicht. Unser Bild zeigt die Jugendlichen mit Oberbürgermeister

Bei einem kleinen Empfang im Rathaus hat Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger den ehrenamtlich engagierten Schülerinnen und Schülern der Sebastian-Lotzer-Realschule und der Staatlichen Wirtschaftsschule (BBZ Jakob Küner) ihre Teilnahmezertifikate überreicht. Unser Bild zeigt die Jugendlichen mit Oberbürgermeister

Zertifikatsübergabe im Rathaus der Stadt Memmingen

Rund 35 Schülerinnen und Schüler der Sebastian-Lotzer-Realschule und der Staatlichen Wirtschaftsschule (BBZ Jakob Küner) haben beim Jugendengagementprojekt der Freiwilligenagentur Schaffenslust mitgemacht. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz dankte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger den Jugendlichen herzlich und überreichte ihnen bei einem kleinen Empfang im Rathaus die Teilnahmezertifikate.

„Vielen Dank für Euer ehrenamtliches Engagement“, sagte Holzinger zu den Neuntklässlern. Das Projekt der Freiwilligenagentur Schaffenslust habe ihnen die Gelegenheit geboten, mit 24 Einsatzstunden ins Ehrenamt zu schnuppern. Die Jugendlichen waren in den Bereichen Seniorenbetreuung, Hausaufgabenbetreuung, Kinderturnen und Kinderschwimmen tätig oder engagierten sich im Landestheater Schwaben, im Weltladen, auf dem Wertstoffhof und vieles mehr. „An den unterschiedlichen Einsatzorten habt Ihr Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit, Toleranz und Einsatzfreude unter Beweis gestellt“, lobte der Oberbürgermeister.

Projektleiterin Claudia Rau von der Freiwilligenagentur Schaffenslust dankte im Namen der Einsatzstellen für das Engagement der Schülerinnen und Schüler. Die Jugendlichen hätten erfahren, dass freiwilliges Engagement für die Gesellschaft wichtig ist und darüber hinaus auch Spaß machen kann. Rau dankte Harald Rehklau, Rektor der Sebastian-Lotzer-Realschule, und Günther Schuster, Rektor der Staatlichen Wirtschaftsschule, sowie den Betreuungslehrkräften für die Unterstützung des Projekts.

 

mehr unter: www.fwa-schaffenslust.de

Anzeige