Memmingen – Unfall Fraunhoferstraße – Motorradfahrer schwerst verletzt

Memmingen | 08.07.2011 | 11-514

11-514-4

Freitagnachmittag, 08.07.2011, gegen 15.40 Uhr, kam es in Memmingen auf der Fraunhoferstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorradfahrer.

Ein Pkw-Fahrer musste auf der Fraunhoferstraße anhalten, da vor ihm zwei andere Fahrzeuge rechts auf den Parkplatz eines Einkaufszentrums fahren wollten. Der Kradfahrer (23), aus dem Landkreis Biberach, ist nach erster Einschätzung mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Fraunhoferstraße unterwegs gewesen. Er hat den stehenden Pkw zu spät bemerkt, wollte noch ausweichen und kam dabei zu fall. Beim Sturz zog er sich lebensbedrohliche Verletzungen zu.

 

Der Motorradfahrer wurde durch den alarmierten Notarzt und Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht. Die Polizeiinspektion Memmingen hat die Unfallaufnahme durchgeführt.

Anzeige