Memmingen – Verdächtiger flüchtet nach Drogengeschäft

Memmingen + 07.12.2012 + 12-2883

festnahme-65In den Nachmittagsstunden des Freitags, 07.12.2012, wurde ein vermeintliches Drogengeschäft von zwei Drogen-Konsumenten im Bereich der Innenstadt von Memmingen beobachtet. Nach einer kurzfristigen Observation wurde einer der Beiden auf eine Zivilstreife aufmerksam und flüchtete zu Fuß stadtauswärts. Im Bereich der Augsburger Straße konnte er eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Die Durchsuchung seiner Person nach Drogen verlief zunächst ohne Erfolg. Erst nachdem der Fluchtweg abgegangen wurde, konnte ein Heroinbriefchen in einem Schneehaufen aufgefunden werden.

Das sich der Flüchtige dem Briefchen entledigte, konnte durch eine Zeugenaussage untermauert werden.


Anzeige