Memmingen – Verbotswidriges Wendemanöer auf Adenauering – 90.000 Euro Schaden

Memmingen + 09.09.2012 + 12-2164

Rettungswagen-BlaulichtHoher Sachschaden und schwere Verletzungen waren die Folgen eines Verkehrsunfalls der von einem 81-Jährigen ausgelöst worden ist.

Am Sonntag Nachmittag, 09.09.2012, befuhr ein 81-jähriger Mann den Adenauerring in Memmingen und wendete verbotswidrig. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Unfallverursacher kam schwerverletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen. Der entgegenkommende Pkw-Fahrer wurde ebenfalls verletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 90.000 Euro.

Anzeige