Memmingen-Unterallgäu – BRK Rettungshunde – Dieses Bellen rettet Leben

Foto: BRK Unterallgäu

Foto: BRK Unterallgäu

Die Sonne blinzelt zwischen dem Blätterdach des Waldes hindurch, das Laub raschelt leise im Wind. Hin und wieder hört man einen Vogel pfeifen. Einsam ist es hier draußen und friedlich. Allmählich mischt sich ein leises bimmeln in die Ruhe, ein lauter werdendes Läuten. Ein Hund, dann zerreißt Gebell die Stille… Trainingsalltag bei den Rettungshunden aus Sicht des “Opfers“, wie die Versteckpersonen hier genannt werden. Das Gebimmel kam von den Ortungsglocken, die die Hunde an ihren Kenndecken tragen, um auch außer Sicht für den Hundeführer erkenntlich zu sein. Und durch das Bellen zeigt der Hund: “ich habe ihn gefunden“.

Wenn diese Zeilen Ihr Interesse geweckt haben, haben die Hunde etwas Besonderes für Sie.

Die Rettungshundestaffel des BRK-Kreisverbandes Unterallgäu lädt Sie ein, an einem der öffentlichen Trainings teilzunehmen. Erleben Sie hautnah mit, wie die Hunde ausgebildet werden um Menschenleben zu retten.

Im Gespräch mit Staffelleiter Andreas Dempfle erfahren wir auch warum der Tag der offenen Tür bei den Rettungshunden “Tage des offenen Waldes“ heißen. “Natürlich wollen wir uns und unsere Arbeit bekannter machen“ so Dempfle “dazu werden solche Tage schließlich veranstaltet, andererseits brauchen wir dringend immer wieder Fremdpersonen, die unsere Hunde nicht kennen. Daher haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen, mehrere öffentliche Trainings zu veranstalten. Gerne dürfen die Teilnehmer auch öfter als nur ein einziges Mal mitkommen und, wer weiß, vielleicht ist ja auch ein zukünftiger Hundeführer unter den Interessenten.“ Und dann fügt er noch an “Wenn sie sich für unsere Sache interessieren, aber nicht von einem fremden Hund angebellt werden wollen, ist das auch kein Problem, wir haben auch Hunde die suchen ohne einen Laut von sich zu geben.

Und natürlich wir wären nicht das Bayerische Rote Kreuz, wenn nicht selbstverständlich auch für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt wäre“.

Wenn Sie sich für ein Training mit den Hunden interessieren melden Sie sich bei Dieter Schinzel unter der Telefon 0160 97312273 für einen der Termine an.