Memmingen – Unbekannter lädt Fahrrad in Transporter

Symbolbild PolizeiEin Jugendlicher informierte am Dienstag, 19.12.2017, die Polizeiinspektion Memmingen über einen Fahrraddiebstahl zu seinem Nachteil. Der 15-Jährige hielt sich zum Tatzeitpunkt draußen vor dem Fahrradabstellplatz auf und bewarf mit einem Schneeball einen Lieferwagen. Ein Insasse des Fahrzeugs entwendete dann, vermutlich aus Ärger darüber, vor dem Wohnhaus des Jungen sein dort befindliches Herrenfahrrad. Der Geschädigte konnte den Tathergang beobachten. Es handelt sich um einen weißen Kleintransporter der Marke Fiat mit grün/schwarzer Firmenaufschrift. Es saßen zwei Personen im Fahrzeug. Der Beifahrer, der das Fahrrad entwendete, ist ein circa 180 cm großer Mann, breitere Statur, ca. 40-50 Jahre alt, kurze dunkle Haare und Drei-Tage Bart. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Jacke und Hose. Der Diebstahl ereignete sich zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr im Aumühlweg in Steinheim/Memmingen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter Telefon 08331/1000 zu melden.