Memmingen – Unbekannte verursachen Schaden von 20 000 Euro in Lindenschule mit schwarzen Graffities

In der Memminger Lindenschule besprühten Unbekannte eine Vielzahl von Wänden und Türen mit schwarzem Graffiti. Die Tatzeit war zwischen Samstag, 19.05.2018, 14.00 Uhr, und Pfingstsonntag, 20.05.2018, 09.00 Uhr. Da sämtliche Türen und Fenster geschlossen waren, ist bislang nicht bekannt, wie die Täter unbemerkt in und aus dem Gebäude gelangten. Laut Hausmeister beträgt der Schaden ca. 20.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Memmingen unter Telefon 08331/1000 entgegen.