Memmingen – Streitigkeiten sollten geklärt werden – Jugendlicher zieht Klappmesser

Festnahme5Am Freitag Abend, 08.08.2014, gegen 21.00 Uhr, trafen sich ca. 15 Jugendliche und junge Erwachsene in einer Parkanlage am Rande der Memminger Innenstadt, um eine Streitigkeit zu klären.

Es kam schließlich zwischen zwei 22-jährigen Männern zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei einer der beiden Männer mehrfach mit Faustschlägen am Kopf getroffen wurde. Ein weiterer, bislang unbekannter Jugendlicher, zog bei der Flucht ein Klappmesser aus seiner Tasche und bedrohte damit die restliche Personengruppe. Der Geschädigte wurde mit leichten Verletzungen in das Klinikum Memmingen verbracht.

Die Personalien des flüchtigen Täters konnten bereits durch die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt werden. 

Anzeige