Memmingen | Streit zwischen zwei Gruppen führt zu Körperverletzung

Gewalt FenjaEisenhauer jugendfotos new-facts-eu

Symbolbild

In den frühen Sonntagmorgenstunden, 17.02.2019, kam es vor einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Ein junger Mann pöbelte Personen einer anderen Gruppe an, weswegen es zuerst zu einem verbalen Streit und im Anschluss zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam. Alle Beteiligten waren deutlich alkoholisiert. Mehrere Personen aus beiden Gruppen wurden dabei leicht verletzt.