Memmingen – Stein in Scheibe von Feneberg-Markt – Polizei sucht nach Hinweisen

spurensicherungIn den Nachtstunden von Freitag, 11.08.2017, auf Samstag, 12.08.2017, bemerkte eine Zeitungsausträgerin ein großes Loch in der Schaufensterscheibe des Feneberg-Marktes „Im Mitteresch“ in Memmingen.

Bei der Anzeigenaufnahme konnte dann das Tatmittel, ein Stein, im Kassenbereich sichergestellt werden. Die Schadenshöhe wird auf ca. 500 Euro beziffert. Die Polizei geht von Vandalismus aus und bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08331/1000.