Memmingen – Stapler fährt Arbeiter übers Bein

Memmingen | 26.09.2011 | 11-1049

11-1049-1Montagvormittag, 26.09.2011, ereignete sich in einer Firma im Memminger-Westen ein schwerer Betriebsunfall. Ein 49-jähriger Staplerfahrer bog in einer Halle um die Ecke und übersah dabei einen 27-jährigen Arbeiter. Der Stapler fuhr dem Mitarbeiter über das Bein und verletzte ihn dabei schwer. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den Mann vor Ort und brachten ihn dann ins Klinikum. Von dort aus wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Bundeswehr-krankenhaus Ulm geflogen. Für den Arbeiter besteht jedoch keine Lebensgefahr.

Anzeige