Memmingen – Solidarität mit der türkischen Bürgerbewegung

Memmingen + 07.06.2013 + 13-1047           

07-06-2013 memmingen bdaj demonstration schrannenplatz poeppel new-facts-eu20130607 titel

Der Bund der alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. hatte am Freitag, 07.06.2013, um 18.00 Uhr, auf den Memminger Schrannenplatz zu einer Kundgebung eingeladen. Rund 100 Demonstrationsteilnehmer zeigten Solidarität mit der türkischen Bürgerbewegung.

Seit vergangen Freitag halten die Proteste in der Türkei gegen die islamisch-konservative AKP-Regierung Erdogans an. Ursprünglich wurde der Aufstand der Bevölkerung durch die Räumung und Umgestaltung des Gezi-Parks, einer der letzten Grünflächen in der Nähe des Taksim-Platzes ausgelöst. Türken, Kurden, Aleviten, Christen und Sunniten – mehrere tausend Menschen gingen in türkischen Großstädten auf die Straßen. Aber inzwischen richten sich die Proteste gegen die Regierungspartei als Ganzes: Menschenrechte werden missachtet, fehlende Rede- und Pressefreiheit, kritische Journalisten sitzen in Gefängnissen und abstruse Verurteilungen sind aktuelle Vorstellungen einer Demokratie in der autoritären Politik der AKP.

Die Memminger Demonstranten solidarisieren sich mit ihren Streitern in der Türkei und wollen auch hier auf die Vorfälle aufmerksam machen.

Die gesamte Kundgebung verlief völlig störungsfrei. Auch der Einsatzleiter der Polizei war mit dem Verlauf der Veranstaltung zufrieden, hatte aber doch mit ein paar mehr Besuchern gerechnet.


 

Anzeige