Memmingen – Schüler betrunken in der Schule

Memmingen | 09.03.2012 | 12-0547

AlkoholtestVon einer Schule werden mehrere alkoholisierte Schüler mitgeteilt. Die Ermittlungen vor Ort ergeben, dass ein Schüler mit weiteren Mitschülern vor Schulbeginn, bzw. in der Pause Wodka mit Eistee tranken. Anlass war der 15. Geburtstag einer der Schüler. Beim Eintreffen der Polizei wies das Geburtstagskind einen Atemalkoholwert von 1,6 Promille, ein weiterer Mitschüler von 0,6 Promille, aus. Der stark alkoholisierte Jugendliche wurde in Gewahrsam genommen und zur Polizeiinspektion Memmingen verbracht. Hierbei leistete er Widerstand gegen die eingesetzten Polizeikräfte. Der junge Mann wurde seinen Eltern übergeben. 

Anzeige