Memmingen – Rollerfahrerin (16) fährt auf parkenden Pkw auf

Memmingen | 31.05.2012 | 12-1174

rettungsdienst36Donnerstag Nacht, 31.05.2012, kurz vor Mitternacht, fährt eine 16-jährige Mofafahrerin in der Laberstraße in Memmingen aus bisher ungeklärter Ursache alleinbeteiligt in ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug. Sie kommt zu Sturz und schlittert über die Fahrbahn vor ein weiteres Auto, welches rechtzeitig bremsen kann. Aufgrund der Gesichtsverletzungen ist davon auszugehen, dass sie ihren Helm unverschlossen trug und dieser beim Sturz vom Kopf gerissen wurde. Mit Verdacht auf Gehirnerschütterung und Schleudertrauma wird sie mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen gebracht. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Anzeige