Memmingen – Rauchentwicklung im Spielcasino reißt Feuerwehr aus dem Schlaf

20180312_Memmingen_Casino_Rauchentwicklung_Feuerwehr_0001

Am Montagnacht, 12.03.2018. gegen 01.15 Uhr, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller über Notruf 112 die Meldung über eine Rauchentwicklung in einem Spielcasino im Memminger Norden ein. Umgehend wurden die Feuerwehren Amendingen und Memmingen alarmiert, Notarzt und Rettungswagen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren Gäste und Personal bereits vor dem Gebäude versammelt. Unter Atemschutz drangen die Kräfte der Feuerwehr ins Gebäude, um der Ursache auf den Grund zu gehen. In einem Nebenraum des Casinos konnte ein Schmorbrand lokalisiert werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei mit 500 Euro angegeben.