Memmingen – Privater Krankentransportfahrer verursacht unter Alkohol Unfall

Memmingen + 03.09.2013 + 13-1573

AlkoholtestAm Dienstag Nachmittag, 03.09.2013, befuhr ein Krankentransportfahrzeug eines privaten Dienstleisters den Hindenburgring in nördlicher Richtung in Memmingen. Eine Kombifahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug wenige Meter vor diesem ebenfalls in die gleiche Richtung. Die Kombifahrerin musste verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Krankentransportfahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Krankentransportfahrer Alkoholgeruch festgestellt. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Anzeige