Memmingen – Polizei zieht verkehrsunsicheren Reisebus aus dem Verkehr

Memmingen + 04.09.2013 + 13-1576

polizeijacken-polizei-gelb new-facts-eu poeppelNach einer Fahndung auf der BAB A96 nach einem Reisebus aus Estland, der „total schräg hängen“ würde, konnte das Fahrzeug angehalten und in der Münchner Straße in Memmingen kontrolliert werden. Der Bus gehört einem estnischen Reiseveranstalter, der mit russischem Fahrer eine 34-köpfige Reisegruppe aus Moskau vom Flughafen FJS MUC nach Bern bringen sollte. Angeblich unterwegs trat ein Defekt an der Luftfederung auf. Nach russischen Maßstäben eine Kleinigkeit, hier jedoch hatte dies eine Unterbrechung und einen Stadtrundgang der Moskauer in Memmingen zur Folge. Die Reisegruppe musste die Reparatur bzw. die Beschaffung eines Ersatzfahrzeuges abwarten.

Anzeige