Memmingen – Polizei kann 70 Diebstähle klären

Memmingen + 19.09.2012 + 12-2240

polizeiauto-40In der Zeit von Mitte Mai bis Mitte September 2012 wurden bei der Polizeiinspektion Memmingen etwa 70 Diebstähle aus unversperrten Fahrzeugen und aus Büroräumen angezeigt.

Nach mehreren Diebstählen wurden mit den teilweise entwendeten EC-Karten vier Geldabhebungen bei verschiedenen Banken registriert, wobei 4.000 Euro abgehoben wurden. Der Gesamtentwendungsschaden bei den Diebstählen liegt bei etwa 5.000 Euro.
Bei den Diebestouren wurden hauptsächlich Handys, iPads, iPhones, Sonnenbrillen, Fahrzeugpapiere und Bargeld entwendet. Tatorte waren vorwiegend der Stadtbereich Memmingen, Benningen, Woringen, Lautrach, Memmingerberg, Heimertingen und Trunkelsberg.
Nach längeren intensiven Ermittlungen, entsprechenden Überwachungsmaßnahmen und eines Zeugenhinweises konnte in der Nacht vom vergangenen Sonntag, 16.09.2012, auf Montag, 17.09.2012, ein 30-jähriger Mann aus Memmingen nach einem erneuten Diebstahlsversuch vorläufig festgenommen werden.
Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte umfangreiches Diebesgut, welches teilweise noch nicht einer Tat zugeordnet werden konnte, sichergestellt werden.


Weitere Geschädigte, welche bisher nicht Anzeige erstattet haben, werden deshalb gebeten, sich mit der Memminger Polizei in Verbindung zu setzen.
Der amtsbekannte Tatverdächtige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen am Montag dem Haftrichter des Amtsgerichts Memmingen vorgeführt. Nach Erlass eines Haftbefehls wurde er in eine bayerische Justizvollzugsanstalt eingeliefert.
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass auffällig viele Fahrzeuge, insbesondere im ländlichen Bereich, in Hofeinfahrten bzw. unversperrten Garagen nicht abgeschlossen waren. Dadurch wurde es dem täter leicht gemacht. Er konnte in den Fahrzeugen befindliche Gegenstände ohne große Mühe entwendet werden. Die Polizei bittet deshalb darum, sein Fahrzeug, auch bei nur kurzer Abwesenheit, immer zu versperren.
Außerdem weist die Polizei erneut daraufhin, dass man es unbedingt unterlassen sollte seine EC- oder Kreditkarte mit einer Notiz der Geheimnummer aufzubewahren!



Anzeige