Memmingen – Pkw-Fahrer greif Mann an – Polizist greift mit Pfefferspray ein

Polizist PolizeiautoAm Mittwochabend, 18.04.2018, sind ein junger Mann und eine junge Frau, zu Fuß in der Lindenbadstraße Richtung Münchnerstraße in Memmingen unterwegs, als plötzlich von hinten ein Pkw-Fahrer mit seinem Pkw auf den Geschädigten zusteuerte, über den Randstein fuhr und eine Vollbremsung durchführte.

Der 27-jährige Mann stieg daraufhin aus, ging auf den Geschädigten los und schlug ihn mindestens ein Mal in das Gesicht. Anschließend drückte er den Kopf des jungen Mannes gegen eine Steinmauer. Das Geschehen wurde von einem zufällig anwesenden Polizeibeamten beobachtet, der daraufhin Pfefferspray einsetzen musste.

Über den Grund des Streites gibt es bislang keine Hinweise, die Ermittlungen wurden aufgenommen.