Memmingen – Pkw-Fahrer bittet Polizei um Hilfe

Memmingen | 26.02.2012 | 12-0476

polizei 3Ein 41-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw zur Polizeiinspektion Memmingen und bat um Hilfe. Er habe seinen Geldbeutel zu Hause vergessen und könne jetzt nicht mehr tanken, um nach Hause zu kommen. Bei der Überprüfung seiner Person und des Pkws stellte sich heraus, dass das Fahrzeug zur Entstempelung, aufgrund fehlenden Versicherungsschutzes, ausgeschrieben ist. Der Pkw wurde entstempelt, der Mann musste die Polizei ohne sein Fahrzeug verlassen.

Anzeige