Memmingen – Pkw-Diebstahl – verwirrter Mann klaut Auto und lässt es stark beschädigt zurück

27-11-2013_memmingen_amendingen_unfall_bauhaus_poeppel_new-facts-eu20131127_0005

Symbolbild

Ein anscheinend geistig verwirrter Mann entwendete am Donnerstag, 25.06.2015, gegen 15 Uhr, einen Pkw in Memmingen. Er klaute einen unversperrten VW Golf und nutzte dazu die Fahrzeugschlüssel, die im Innenraum lagen. Den Pkw stellte er schließlich stark beschädigt in der Buxheimer Straße ab und lief zu Fuß weiter. Auf seinem weiteren Weg sahen ihn Passanten, wie er mit einer Sporttasche, die sich ursprünglich ebenfalls im Fahrzeug befand, in stadtauswärtiger Richtung davonlief. Der 33-Jährige konnte schließlich von Polizeibeamten in Steinheim aufgegriffen werden, nachdem ihn ein Zeuge dabei beobachtet hatte, wie er offensichtlich Verkehrsschilder beschädigte. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen, um die Begehung weiterer Straftaten zu verhindern.