Memmingen | Pkw-Aufbruch in der Schuhmannstraße

Foto: Pöppel/Symbolbild

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 19.07.2018, wurde in Schuhmannstraße in Memmingen an einem dort geparkten Pkw die Seitenscheibe eingeschlagen und aus dem Fahrzeug vermutlich ein Navigationsgerät entwendet. Der Schaden beläuft sich auf circa 500 Euro.

 

Aufbrüche der vergangenen Tage:

Am Montagvormittag, 16.07.2018, wurden in der Mozart- und in der Mindelheimerstraße in Memmingen zwei dort geparkte Fahrzeuge aufgebrochen, indem die Seitenscheiben eingeschlagen wurden. Aus den Fahrzeugen sind jeweils die Handtaschen entwendet worden. – siehe hier

Am Dienstagmorgen, 17.07.2018, gegen 08:00 Uhr, wurde in der Lindenbadstraße in Memmingen die Seitenscheibe eines dort geparkten Pkw eingeschlagen und daraus eine Schultasche entwendet. – siehe hier