Memmingen – ÖkoKids – KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT

ÖkoKids-Auszeichnung_2014

Bei der Preisverleihung in der Umweltstation in Königsdorf (v.l.): Der Fachberater für die Kindertagesstätten der Stadt Memmingen, Thomas Geyer, Staatsministerin Ulrike Scharf, die Leiterin des Heilpädagogischen Kindergartens Hand in Hand der Lebenshilfe e.V., Irmgard Magg, und Bernhard Hölzle vom Amt für Kindertageseinrichtungen der Stadt Memmingen. Foto: Pressestelle Staatministerium Umwelt und Verbraucherschutz

 

 

Zwei Memminger Einrichtungen werden ausgezeichnet

 

In diesem Jahr wurden in Memmingen zwei Projekte durch die Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz Ulrike Scharf ausgezeichnet. Neben der Waldstation der Memminger Kindertageseinrichtungen auf dem Madlenerberg erhielt auch der Heilpädagogische Kindergarten Hand in Hand der Lebenshilfe e.V.eine Auszeichnung. Die Preisverleihung fand in der Umweltstation in Königsdorf statt.

Dieses Jahr gaben 102 Kindertageseinrichtungen aus ganz Bayern ihre Bewerbung zu dem Projekt „ÖkoKids – KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT“ ab. Diese Auszeichnung für bayerische Kindertageseinrichtungen vergibt der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V. mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz jährlich. Ausgezeichnet und gewürdigt werden herausragende Projekte zum Thema Umweltbildung und Nachhaltigkeit im Sinne des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans.

Für ihr Engagement bei der Neuerrichtung der Waldstation der Kindertageseinrichtungen (Kitas) bei Eisenburg wurde die Stadt Memmingen gewürdigt. Die Waldstation und das Gelände auf dem Madlenerberg stellen in ihrer Funktion und fachlichen Begleitung eine ganz besondere Möglichkeit dar, Umweltpädagogik für Kindertageseinrichtungen zu gestalten. So steht die Waldstation allen Memminger Kitas als ein „Sprungbrett“ in die Natur offen und führt so die lange Tradition der Nutzung dieses von der Memminger Malerfamilie Madlener gestifteten Geländes nachhaltig fort.

„Mit Kneipp durchs Kindergartenjahr“ lautete das Thema, für das der Heilpädagogische Kindergarten Hand in Hand in Memmingen ausgezeichnet wurde. Voller Spaß, Tatendrang und Begeisterung setzten sich die Kinder mit den Kneippschen Säulen auseinander, identifizierten sich mit den Bilderbuchfiguren Tropf und Tröpfchen oder kochten wie die „Kräuterhexe“. Während der Naturwoche konnten sie sich jeden Tag für eine neue Aktion wie Bewegung und Spiel im Wald, Kreativ in der Natur, Kochen mit Brennessel und Löwenzahn und weiteren Aktionen entscheiden. Einen erlebnisreichen Tag bot auch ein eigener Ausflug ins Benninger Ried.

 

Zertifikat_OEkokids_01 (1)

 

Links

http://kita.memmingen.de/waldstation.html

http://www.kita-lebenshilfe-mm.de/

http://www.umweltbildung.bayern.de/kinder_jugendliche/oekokids/index.htm

http://www.lbv.de/lernen-erleben/fruehkindliche-bildung/oekokids.html

 

 

Anzeige