Memmingen – Neuer Rot-Kreuz-Laden in Memmingen eröffnet

Memmingen + 04.12.2013 + 13-2193

04-12-2013 memmingen brk-laden neueroffnung poeppel new-facts-eu20131204 titel

Unter dem Motto „Gutes aus zweiter Hand“ hat der BRK Kreisverband Unterallgäu im Februar 2006 in Memmingen den ersten Rot-Kreuz-Laden eröffnet. Im März 2006 folgte der zweite Rot-Kreuz-Laden in Mindelheim.

„Wir freuen uns sehr, dass sich der Rot-Kreuz-Laden in Memmingen in den letzten rund 7 ½ Jahren derart positiv entwickelt hat, dass wir nun in neue, größere Räumlichkeiten umziehen können“, so BRK-Kreisgeschäftsführer Wilhelm Lehner. Am Mittwoch, 04.12.2013, öffnete der neue Rot-Kreuz-Laden in der Kalchstraße 15 in Memmingen nun offiziell seine Pforten.

Hier bietet das Rote Kreuz dann auch weiterhin gut erhaltene Kleidung sowie intakte und gebrauchte Kinderartikel zum Verkauf an. Der Erlös des Rot-Kreuz-Ladens dient nach wie vor der Förderung der Sozialarbeit und der ehrenamtlichen Aktivitäten im Kreisverband Unterallgäu.

Vroni Paul, Leiterin der Rot-Kreuz-Läden im Kreisverband Unterallgäu freut sich auch darauf, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Räumen der Kalchstraße in Memmingen begrüßen zu dürfen. „Nachdem wir nun die Größe und das Angebot in Memmingen erweitert haben, brauchen wir natürlich noch Nachwuchs bei unseren freiwilligen Helferinnen und Helfer!“ Interessierte dürfen sich gerne zu den Öffnungszeiten im Rot-Kreuz-Laden melden.

 

Rot-Kreuz-Laden Memmingen

Kalchstraße 15

Telefon 08331/990770

 

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag von 9:00 bis 12:30 Uhr

Donnerstag, Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr



Anzeige