Memmingen – Muss man Polizeibeamte beleidigen!?

Memmingen + 28.07.2012 + 12-1865

Festnahme5Samstag, 28.07.2012, wurde bei einer Kontrolle im Innenstadtbereich von Memmingen eine Gaststätte festgestellt, in welcher trotz Eintreten der Sperrzeit noch Gäste anwesend waren und bedient wurden. Als zwei Beamte der Polizeiinspektion Memmingen Sperrzeit gebieten wollten, ging ein 49-Jähriger massiv verbal auf einen der Beamten zu und beleidigte ihn aufs Übelste. Der Aufforderung, sich auszuweisen, kam der Mann nicht nach. Daraufhin musste ihm eine Gewahrsamnahme erklärt werden.

 

Diese konnte nur unter Einsatz körperlicher Gewalt und anschließender Fesselung durchgesetzt werden. Der Mann musste zur Dienststelle und anschließend in eine Arrestzelle verbracht werden.

Anzeige