Memmingen – Mitrbeiter hat Feierabend und vergisst laufenden Pkw auf dem Waschplatz

Polizei PolizistinAm Montagabend, 09.04.2018, wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Stadtgebiet Memmingen auf einem Fahrzeugwaschplatz ein Pkw mit laufendem Motor stehen solle. Beim Eintreffen der Polizeistreife stellte diese fest, dass der Fahrzeugschlüssel auf dem Beifahrersitz lag und der Motor des Wagens lief. Die Nachforschungen ergaben, dass ein Mitarbeiter eines Autohauses, den PKW im Laufe des Nachmittages gewaschen hatte. Als er schließlich Feierabend machte, vergaß er den Pkw und ging nach Hause. Der Motor des Fahrzeugs wurde ausgeschaltet, das Fahrzeug versperrt und der Schlüssel vorübergehend sichergestellt.