Memmingen – Mit Fuß auf Opfer eingetreten

Memmingen | 17.03.2012 | 12-0627

polizisten-38Am Samstag, 17.03.2012, verließen gegen 3.10 Uhr zwei junge Männer eine Gaststätte in der Kramerstraße in Memmingen. Am Theaterplatz kam ihnen ein 22-jähriger Mann entgegen und verpasste einem der beiden jungen Männer ohne Vorwarnung einen Kopfstoß. Als dessen Freund schlichtend eingreifen wollte, wurde dieser ebenfalls zu Boden gestreckt. Der Täter trat  noch mehrfach mit den Füßen und voller Wucht auf einen der beiden am Boden liegenden Männer ein. Noch vor Eintreffen der Polizeistreife entfernte sich der Angreifer vom Tatort, seine Personalien konnten zwischenzeitlich jedoch ermittelt werden. Einer der beiden jungen Männer erlitt einen Nasenbeinbruch, der zweite schwere Platzwunden und Prellungen (hauptsächlich im Kopfbereich).

Anzeige