Memmingen – Mit 2 Promille leicht bekleidet und orientierungslos

Memmingen | 21.02.2012 | 12-0441

polizei 3

Am Dienstagmorgen, 21.02.2012, gegen 1.30 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung über eine betrunkene männliche Person in einem Hotel ein. Vor Ort wurde ein 23-jähriger Tourist angetroffen. Dieser war stark alkoholisiert und gab an, bei irgendwelchen Freunden in Memmingen zu sein, deren Namen er aber nicht mehr wisse. Der Mann hatte kein Geld bei sich und wusste nicht, wo er schlafen sollte. Er war  nur mit einem T-Shirt bekleidet. Außerdem wies der Mann Verletzungen im Gesicht auf, die, nach seinen Angaben, von einem Sturz herrührten. Ein Alkoholtest bei ihm ergab einen hohen Alkoholwert. Wegen seiner sehr leichten Bekleidung in einer kalten Nacht und  der Alkoholisierung wurde der Mann zu seiner eigenen Sicherheit in Gewahrsam genommen.

Anzeige