Memmingen – Mädchenfussball-Projekt „Ballbina kickt“ –

Memmingen | 28.02.2012 | 12-0491

Am Montag, 05.03.2012, um 15.15 Uhr, startet im Bernhard-Strigel-Gymnasium in Kooperation zusammen mit dem FC Memmingen und dem Bayerischen Fußballverband das Mädchenfußballprojekt „Ballbina kickt“.

Ballbina Logo RGB BFV-Ei

Treffpunkt ist hierzu um 15.00 Uhr am Haupteingang des Gymnasiums. Ziel von „Ballbina kickt“ ist es, Mädchen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren für die Sportart Fußball zu begeistern. Es dürfen auch Mädchen, die nicht das Bernhard-Strigel-Gymnasium besuchen, an diesen kostenlosen Trainingseinheiten teilnehmen. Diese finden je nach Witterung entweder auf dem Sportplatz oder in der Turnhalle des Gymnasiums, immer montags von 15.15 Uhr bis 16.45 Uhr statt. In den Schulferien ist trainingsfrei. Unter den Anleitungen des erfahrenen Fußballtrainers und Lehrers Manfred Kindermann sowie Arnold Paulsen (Mitarbeiter beim FC Memmingen), soll den Mädchen der Spaß am Fußball vermittelt werden. Alle teilnehmenden Mädchen sind während der Veranstaltung über den Bayerischen Fußballverband versichert.

Bei organisatorischen Fragen steht Thomas Grenz, Koordinator der FC Memmingen Frauen- und Mädchenfußballabteilung, zur Verfügung: Telefon 08331 / 87785.

Anzeige