Memmingen – Langholztransport bringt 10 Tonnen zu viel auf die Waage

Memmingen + 08.10.2013 + 13-1785

radlastwaageBei einer Kontrolle am Dienstag, 08.10.2013, eines Langholztransportes aus dem Oberallgäu, stellten die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen beim Fahrer massive Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Beim Verwiegen des Fahrzeuges mittels Radlastwaage wird zudem ein Gesamtgewicht von knapp 50 Tonnen (zulässig 40 Tonnen) ermittelt. Die Weiterfahrt wurde daher bis zum Ab-/Umladen untersagt. Die Anzeigen gegen Fahrer und Unternehmer werden das transportierte Holz deutlich verteuern.

Anzeige