Memmingen – Konstituierende Sitzung des Stadtrats – 17 neue Stadtratsmitglieder vereidigt

2014-05-05_memmingen_Haering_Boeckh_Holzinger_pressefoto_new-facts-eu

Werner Häring, Margareta Böckh und Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger

Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh im Amt bestätigt, Werner Häring neuer Dritter Bürgermeister

In der konstituierenden Sitzung des Stadtrats wurde Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh (CSU) im Amt bestätigt. Bei der Stichwahl um das Amt des Dritten Bürgermeisters setzte sich Werner Häring (SPD) gegen Professor Dr. Dieter Buchberger (ödp) als Nachfolger von Helmut Börner (Freie Wähler) durch. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger vereidigte den neu gewählten Dritten Bürgermeister Werner Häring und die 17 neuen Stadtratsmitglieder.

Auf Vorschlag des CSU-Fraktionsvorsitzenden Stefan Gutermann wurde Margareta Böckh zur Zweiten Bürgermeisterin gewählt und damit mit 34 von 38 gültigen Stimmen im Amt bestätigt. Als Nachfolger für Helmut Börner (FW), der nicht mehr kandidierte, wurden für das Amt des Dritten Bürgermeisters von Stadtrat Michael Hartge (ödp) Professor Dr. Dieter Buchberger, von Stadtrat Dr. Hans-Martin Steiger (SPD) Werner Häring und von Stadtrat Wolfgang Courage (CRB) Sabine Rogg vorgeschlagen. Im ersten Wahlgang fielen auf Häring 20 von 41 gültigen Stimmen, auf Buchberger 13 Stimmen und auf Rogg sechs Stimmen. Bei der Stichwahl zwischen Häring und Buchberger setzte sich schließlich Werner Häring mit 26 zu 14 Stimmen gegen Buchberger durch.

 

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger nahm dem neuen Dritten Bürgermeister und den neuen Stadträtinnen und Stadträten

Christoph Baur (CSU)

Florian Buchberger (ödp)

Heike Eßmann (ödp)

Heribert Guschewski (CRB)

Dr. Susanne Hartge (ödp)

Christof Heuß (FW)

Klaus Holetschek (CSU)

Jürgen Kolb (FW)

Stefan Liepert (GRÜNE)

Thomas Mirtsch (CRB)

Matthias Reßler (SPD)

Angela Reusch (CSU)

Uwe Rohrbeck (CRB)

Isabella Salger (CSU)

Manfred Schilder (CSU)

Gottfried Voigt (FW)

Werner Walcher (FDP)

den Amtseid ab und wünschte einen guten Start in die bevorstehende Amtsperiode.

Zuvor war Werner Häring für 30 Jahre im Stadtrat geehrt worden. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger gratulierte dem langjährigen SPD-Fraktionsvorsitzenden und überreichte ihm anlässlich der 30-jährigen Zugehörigkeit zum Memminger Stadtrat als Zeichen des Dankes und der Anerkennung einen Zinnkrug als Präsent.

Nach seiner Wahl zum Bürgermeister gab Häring das Amt des Fraktionsvorsitzenden ab, zu seinem Nachfolger bestimmte die Fraktion den Sozialdemokraten Dr. Hans-Martin Steiger. Stellvertreterinnen sind Petra Beer und Verena Gotzes.

Der Memminger Stadtrat hier

Fotos: Stadt Memmingen – Julia Mayer

Anzeige