Memmingen – Körperliche Auseinandersetzung nach Discobesuch in der Bahnhofstraße

Polizei BlaulichtAm Dienstagnacht, 03.10.2017, gegen 03:49 Uhr, kam es vor einer Diskothek in der Bahnhofstraße in Memmingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Discobesuchern. Ein 17-Jähriger und ein 20-Jähriger konnten sich nach dem gemeinsamen Discobesuch nicht darüber einigen, wo sie weiterfeiern möchten. Daraufhin würgte der 17-Jährige seinen Begleiter mehrfach und drückte ihn an eine Wand. Der Geschädigte konnte sich jedoch selbstständig und unverletzt befreien und verständigte die Polizei. Der 17-Jährige wurde nach dem Vorfall auf die Polizeidienststelle verbracht und dort an seinen Vater übergeben.