Memmingen – Kabeldieb auf frischer Tat ertappt

polizeiauto-40

Foto: Symbolfoto

Am Montagabend 08.09.2014 wurde der Polizei Memmingen mitgeteilt, dass in der Münchner Straße auf einer Baustelle Geräusche vernommen werden, wie sie beim Abzwicken durch eine Zange entstehen. Beim Eintreffen der Polizei versuchte ein Mann wegzulaufen. Er konnte eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Zuvor hatte der 65-jährige Mann aus Memmingen Kabelreste auf einer dortigen Baustelle abgezwickt und sie zum Abholen auf seinem mitgeführten Fahrrad verpackt. Bei einer Nachschau in seiner Wohnung konnte noch weitere Buntmetallkabel mit noch unbekanntem Wert aufgefunden und sichergestellt werden.

Anzeige