Memmingen – Immer noch sucht die Polizei den verschwunden Notfallkoffer aus einem Rettungswagen

Rettungsdienst Notfallkoffer offen new-facts-euAm Dienstagabend, den 01.03.2016, in der Zeit von 20.20 uhr und 21.00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter an der Rettungswache des Malteser-Hilfsdienstes (MHD), Am Ziegeltörle, in Memmingen, einen silberfarbenen Notfallkoffer mit Medikamenten aus einem Rettungswagen. Der RTW stand nicht in der Garage, sondern vor der Wache. Die Besatzung des Fahrzeuges hatte die Zentralverriegelung betätigt, jedoch war wohl eine Türe, vermutlich durch einen technischen Defekt, nicht verschlossen worden.

Der Notfallkoffer ist bisher nirgends aufgefunden worden, auch der Inhalt nicht. Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der Medikamente und des Koffers geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Memmingen unter Telefon 08331/1000 melden.