Memmingen – Heilemann und HC Maustadt spenden zu Gunsten des Roten Kreuzes

Memmingen | 30.12.2011 | 11-1722

scheckuebergabe hcm_brk

Anlässlich des Heimspiels gegen Ulm konnte der Hockey Club Maustadt mit freundlicher Unterstützung durch die Confiserie Heilemann 437,12 Euro sammeln und dem Bayerischen Roten Kreuz übergeben.

scheckuebergabe helge_pykaDer Erlös setzt sich aus Spenden der Zuschauer und aus den Toren auf der Anzeigetafel zusammen. Nach dem 16:1 Erfolg spendete die Mannschaft für jedes Tor 10 Euro. Insgesamt legte die Spieler des HC Maustadt also noch 170 Euro dazu.

Die Vorstände Martin Löhle und Helge Pyka übergaben die Spende an Bereitschaftsleiter Reinhold Fischer sowie an Daniel Bochtler und Bernd Wolf.

Anzeige