Memmingen – Gutachter soll Unfallhergang mit der 49-jährigen Radfahrerin klären

Memmingen | 18.08.2011 | 11-795

11-795-3

Im Zusammenhang mit dem schweren Verkehrsunfall mit einer 49-jährigen Radfahrerin am 17.08.2011 am Hühnerberg in Memmingen, wurde nun ein Sachverständiger eingeschaltet, der Licht in den Unfallhergang bringen soll.

Donnerstagabend, 18.08.2011, wurden nochmals durch den Unfallanalytiker Spuren an der Unglückstelle gemeinsam mit Beamten der Polizeiinspektion Memmingen gesichert. Da die Dunkelheit bereits einbrach, wurde die Freiwillige Feuerwehr Memmingen verständigt, um die Einsatzstelle auszuleuchten.

Hauptbericht

Anzeige