Memmingen | Flucht mit Pedelec – Drogen am Mann

Symbolbild

Um sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen, versuchte der Fahrer eines mittels Elektromotors unterstützen Fahrrads, vor einer Polizeistreife zu flüchten. Der Grund der Flucht wurde nach dessen Stellung des Flüchtigen schnell klar. Der Fahrer führte eine geringe Menge Betäubungsmittel mit sich, welche sichergestellt wurden. Eine anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung ergab weiteren Besitz diverser Rauschmittel, welche zur Anzeige gebracht wurden. Es ergab sich außerdem der Verdacht, dass am „Pedelec“ zur Geschwindigkeitssteigerung manipuliert wurde. Im Zuge dessen wurde das Gefährt zur technischen Überprüfung sichergestellt.