Memmingen – Feuerwehr rückt zum Containerbrand aus

Memmingen + 08.03.2013 + 13-0427

Helm Atemschutzgerät fahrzueg new-facts-euAm Freitag Mittag, 08.03.2013, gegen 13.15 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Memmingen der Brand eines Müllcontainers am Rübezahlplatz in Memmingen gemeldet. Die Feuerwehr Memmingen, welche bereits kurz zuvor zu einer Wohnungsöffnung alarmiert worden war, konnte durch die Integrierte Leitstelle Donau-Iller über Funk verständigt werden. Da sich der erste Einsatz bereits erledigt hatte, drehten die Floriansjünger ab und konnten eine in dem Abfallbehältnis brennende Windel löschen, bevor weiterer Schaden entstand.

Da aktuell der Verdacht einer vorsätzlichen Entzündung besteht, hat die Polizeiinspektion Memmingen ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung eingeleitet.

Anzeige