Memmingen – Exhibitionistische Handlungen – Zeugenaufruf der Polizei

Memmingen | 15.03.2012 | 12-0588

polizeiauto-62Am Sonntag, 04.03.2012, befanden sich eine 16-, und 17-jährige Schülerin am Bahnhofsvorplatz auf einer Parkbank, als ein ca. 30-jähriger Mann seine Hose öffnete und sein erigiertes Glied zeigte. Die beiden jungen Damen forderten den Mann auf, den Platz zu verlassen. Er entfernte sich in Richtung ZOB, zog aber vorher seine Hose noch komplett herunter, wobei sein erigiertes Glied wieder erkennbar war. Anschließend entfernte sich der Mann lachend. Mittlerweile konnte der Täter identifiziert werden. Nachdem nicht auszuschließen ist, dass er in weiteren Fällen aufgetreten ist, werden eventuell geschädigte, bzw. Zeuginnen gebeten, sich bei der Polizei Memmingen unter Telefon 08331/100-0 zu melden. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, 170 cm groß, schwarze kurze Haare, 3-Tage-Bart, in der Regel trug er einen grauen Kapuzenpulli.

Anzeige