Memmingen – Exhibitionist verfolgt Joggerin – Polizei sucht Zeugen

BlaulichtDienstagabend, 18.10.2016, ging die 56-jährige Geschädigte mit ihren beiden Hunden im Wald zwischen Memmingen und Dickenreishausen (Stadtweiherstraße / Joggerparkplatz) spazieren.

Dort begegnete ihr ein unbekannter Mann, welcher ihr anschließend zu Fuß folgte und dabei vor ihr mit etwas heruntergelassener Hose an seinem Glied manipulierte. Erst als sie ihn lautstark aufforderte zu verschwinden, entfernte er sich zu Fuß Richtung Dickenreishausen. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist dunkelhäutig, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank und hat starke O-Beine, kurze Haare und einen auffälligen Vollbart. Zum Tatzeitpunkt trug er dunkle Joggingkleidung.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Memmingen unter Telefon 08331/1000.