Memmingen – Erste-Hilfe am Kind – mit Kindernotfällen richtig umgehen

Memmingen + 21.01.2014 + 14-0115

21-09-2013 memmingen notfallgäu-2013 klinikum-memmingen notfallsymposium poeppel new-facts-eu20130921 0208Kind verletzt – und jetzt? Wäre es nicht schön, jederzeit eine Antwort auf diese Frage zu haben? Oder einfach besonnen handeln zu können, wenn Ihr Baby einen Fremdkörper „verschluckt“ hat? Bei einer Vergiftung den richtigen Griff in die Hausapotheke zu wissen? Und im schlimmsten Falle mit Maßnahmen zur Wiederbelebung alles für das Leben eines Kindes tun zu können, bis der Rettungsdienst eintrifft?

Das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Unterallgäu, veranstaltet am Freitag, 07.02.2014, von 18.00 bis 22.00 Uhr und Samstag, 08.02.2014, von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr, einen Kurs zum Thema „Erste-Hilfe bei Kindernotfällen“. Zielgruppe sind Eltern, Großeltern, Erzieher, Tagesmütter, Babysitter und natürlich auch alle anderen Interessierten. Die Ausbildungsveranstaltung findet im Bayerischen Roten Kreuz, Lehrsaal, Donaustraße 5-7 in Memmingen, statt. Der Unkostenbeitrag für den Kurs beträgt für Einzelpersonen 35,00 Euro und Paare 55,00 Euro. BRK-Fördermitglieder erhalten einen Nachlass in Höhe von 25,00 Euro.

Weitere Termine:

16.05.2014/17.05.2014     Memmingen

26.09.2014/27.09.2014     Memmingen

28.11.2014/29.11.2014     Memmingen

 

Anzeige