Memmingen – Erneuter Pkw-Aufbruch – Handtasche aus Fahrzeug entwendet

teaser kfz-diebstahl pressefoto polizei-beratung new-facts-eu

Symbolfoto

Am Mittwoch, 22.10.2014, wurde zwischen 15.05 Uhr und 16.45 Uhr in der Goethestraße in Memmingen bei einem Pkw Fiat Seicento, rot, die Beifahrerseitenscheibe eingeschlagen.

Aus dem Fahrzeug wurde von dem unbekannten Dieb die Handtasche, welche sich auf dem Beifahrersitz lag, und eine Flasche aus dem Fußraum entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro, der Entwendungsschaden steht noch nicht abschließend fest. Bei diesem Aufbruch handelt es sich bereits um den 35. Aufbruch innerhalb der letzten Monate. Der Täter ist bei seinem Vorgehen an Wertgegenständen jeglicher Art interessiert.

Aus diesem Grund rät die Polizeiinspektion den Fahrzeugführern und -besitzern dringend, jegliche Wertgegenstände entweder aus dem Fahrzeug zu entnehmen oder zumindest so im Fahrzeug unterzubringen, dass diese von außen nicht zu sehen sind, wie z.B. im Kofferraum.

Anzeige