Memmingen – Ente stürzt in Ablaufschacht im Stetter-Weiher

Memmingen + 05.04.2013 + 13-0615

05-04-2013 memmingen neue-welt-weiher kleintierrettung feuerwehr-memmingen pöppel facts-eu20130405 titel

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde am Freitag Mittag, 05.04.2013, die Feuerwehr Memmingen alarmiert. Ein Mitarbeiter der Sicherheitswacht kontrollierte auf seinem Streifengang den Ablaufschacht des Stetter Weihers in der Neuen Welt. Dabei bemerkte er, dass im Schacht eine Ente gefangen war und mit ihren Kräften am Ende war.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten mit Hilfe eines Netzes die Ente im Schacht aufnehmen und aus ihrer misslichen Lage befreien. Danach wurde die Ente wieder im Weiher eingesetzt.

 

 

Anzeige