Memmingen – Disco-Besucher benötigt Notarzt

Memmingen | 08.04.2012 | 12-0790

Ein 21-jähriger Gast einer Diskothek in Memmingen kippte am Ostersonntag, 08.04.2012, gegen 3.00 Uhr von dem Barhocker. Er war so stark alkoholisiert, dass er von einem Notarzt versorgt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden musste. Nachdem der Ausschank an alkoholisierte Personen verboten ist, wird gegen die Verantwortlichen der Gaststätte eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.


Anzeige