Memmingen – Dickenreishausen | Pkw fährt gegen Telefonmast – wer ist denn gefahren?

führerschein papier rosaAm Dienstag, 10.07.2018, zwischen 04:00 Uhr und 06:00 Uhr, wurde in Dickenreishausen, Einöde, ein stehender Pkw durch einen Zeugen gemeldet, der nach einer Kollision mit einem Telefonmast am Straßenrand stand. Der Halter des Wagens wurde an seiner Wohnanschrift aufgesucht und mit 1,4 Promille liegend in seinem Bett festgestellt. Der 38-jährige Mann behauptete, nicht der Fahrer des betroffenen Pkw gewesen zu sein, sondern sein Bekannter.

Im Rahmen der Ermittlungen kam aber heraus, dass ein aktueller Entzug seiner Fahrerlaubnis gegen ihn vorliegt. Weitere Ermittlungen folgen.