Memmingen – Couragierte Bürger fassen Dieb auf frischer Tat

Memmingen + 24.11.2012 + 12-2766

Festnahme5Einem 28-jährigen Dieb wurde das couragierte Eingreifen mehrerer Bürger am Bahnhof Memmingen zum Verhängnis. Der Mann entwendete dort am Samstag, 24.11.2012, gegen 18.00 Uhr, in einem Ladengeschäft die Kassenschublade mit den Tageseinnahmen. Eine 49-jährige Verkäuferin, welche den Mann dabei ertappt hatte, stieß er einfach zur Seite und verletzte sie hierbei leicht. Mehrere Passanten wurden auf das Geschehen aufmerksam und verfolgten den Täter, welcher mit seiner Beute aus dem Bahnhofsgebäude floh. Auf Höhe der benachbarten Galerie konnte er schließlich von einem 17-jährigen Erkheimer eingeholt und aufgehalten werden. Täter und Tatbeute wurden in das Bahnhofsgebäude zurückgebracht, wobei sich der Mann so stark wehrte, dass er letztlich von acht Passanten am Boden fixiert werden musste.

Die herbeigerufene Streife der Polizeiinspektion Memmingen brauchte ihm anschließend nur noch Handschellen anlegen und ihn zur Dienststelle bringen.

 

Anzeige